Web-Seminar Eigenverbrauch, PV-Carports und Lademanagement im Unternehmen: Rechtliche und wirtschaftliche Aspekte

Web-Seminar
76133 Karlsruhe
Deutschland
09.12.2020, 16:00

Das Land Baden-Württemberg hat vor einigen Wochen eine neue Initiative zu Photovoltaik auf Parkplätzen und auf Nicht-Wohngebäuden gestartet. Gerade für Unternehmen bietet sich dadurch die Möglichkeit, den Eigenverbrauch zu steigern und effizient ihre zunehmend elektrifizierte Fahrzeugflotte zu laden. Außerdem bietet sich evtl. die Möglichkeit, den auf dem Betriebsgelände produzierten Strom an Dritte zu verkaufen. All diese Aspekte wollen wir in diesem Web-Seminar in Kooperation mit dem PV-Netzwerk Baden-Württemberg beleuchten. Neben der Praxis kommt auch die juristische Seite zu Wort.   

Dirk Voges, Kanzlei Weitnauer,

Rechtsanwälte und Steuerberater

Dennis Huschenhöfer, Projektleiter am ZSW, 

LINOx-BW und eLISA-BW

Anmeldung

In Kooperation mit:

Bildquelle KEFF MO

PROGRAMM

  • 16:00 Uhr_Begrüßung und Vorstellung KEFF
    Jonas Wilke, Effizienzmoderator KEFF Mittlerer Oberrhein
  • 16:15 Uhr_PV-Pflicht auf Nicht-Wohngebäuden und Parkplätzen in Baden-Württemberg: Was ist der aktuelle Stand? Welche Unternehmen sind betroffen?
    Fabian Wink, PV Netzwerk Baden Württemberg
  • 16:30 Uhr_Aufbau intelligenter Ladeinfrastruktur im Unternehmensumfeld und Vermeidung von Netzbelastungen durch Lastgangmanagement
    Dennis Huschenhöfer, Projektleiter am Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg  (ZSW), darunter LINOx-BW und eLISA-BW
  • 16:55 Uhr_Rechtliche Rahmenbedingungen für den Betrieb von Ladesäulen im Unternehmensumfeld (Eigenverbrauch, Verkauf an Dritte, Steuerrecht)
    Dirk Voges, Weitnauer Partnerschaft mbB Rechtsanwälte und Steuerberater   
  • 17:20 Uhr_Fragen und Diskussion

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten um Anmeldung.

Ansprechpartner

Veranstalter

KEFF MO, PV Netzwerk Baden-Württemberg

Ort

Web-Seminar
76133 Karlsruhe
Deutschland