MEHR ENERGIEEFFIZIENZ IM BETRIEB MIT DEM KEFF-CHECK

Aktuelles

  • Danke für ein tolles Jahr!

    16.12.2019

    Jahresrückblick der KEFF Südlicher Oberrhein

    Das Jahr 2019 ist fast zu Ende. Ein guter Anlass, um sich die Ereignisse des vergangenen Jahres...

    Bildquelle Bild Christian Hanner / KEFF Südlicher Oberrhein
  • Energieeffizienz zum Anfassen.

    06.12.2019

    Rückblick und Impressionen des exklusiven Unternehmensbesuchs bei der Wolfsperger GmbH in Emmendingen.

    Daten sind das Gold der Zukunft. Dazu zählen auch...

  • „Wettbewerbsvorteile durch Energieeffizienz sind riesig“

    22.11.2019

    Das war das Résumé von Energie-Professorin Claudia Kemfert. Sie war neben Professor Peter Radgen Hauptrednerin beim 2. KEFF Innovationsforum Energieeffizienz...

    Bildquelle Bild KEFF Schwarzwald-Baar-Heuberg | Michael Kienzler
  • Gipfelstürmer Awards 2019 verliehen

    28.10.2019

    KEFFIZIENZGIPFEL 2019 – Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller ehrte beispielhafte Umsetzungen von Energieeffizienzmaßnahmen in gewerblichen...

    Bildquelle Bild Eric Vazzoler
  • 400. KEFF-Check in der Region Südlicher Oberrhein

    17.10.2019

    Gemeinsame Pressemitteilung der Kompetenzstelle Energieeffizienz Südlicher Oberrhein und des Umweltministeriums Baden-Württemberg.

    Bad Krozingen, 17....

Wählen
Sie Ihre
Region!
Heilbronn-Franken Rhein-Neckar Ost-württemberg Region Stuttgart Nord-Schwarzwald Mittlerer Oberrhein Donau-Iller Neckar-Alb Schwarzwald-Baar-Heuberg Südlicher Oberrhein Hochrhein-Bodensee Hochrhein-Bodensee Bodensee-Oberschwaben

Effizienz beginnt bei Ihnen vor Ort

Die Regionalen Kompetenzstellen Netzwerk Energieeffizienz (KEFF) unterstützen als unabhängiger Ansprechpartner vor allem kleine und mittlere Unternehmen dabei, Energieeffizienzmaßnahmen erfolgreich umzusetzen. Die KEFF-Effizienzmoderatorinnen und Effizienzmoderatoren initiieren, starten, unterstützen und begleiten gezielt Effizienz-Maßnahmen vom ersten Gespräch, über die Umsetzung im Unternehmen bis zur Feststellung der konkreten Effizienzerfolge. Dabei werden neben der Gebäudehülle und -infrastruktur auch der Produktionsprozess und Querschnittstechnologien in die Betrachtung einbezogen. Es lohnt sich also auf jeden Fall, dass wir uns kennenlernen!

 

Klicken Sie links in der Baden-Württemberg-Karte auf die entsprechende Region und finden Sie Ihre persönlichen Effizienzmoderatorinnen und Effizienzmoderatoren!

 

Alle KEFF-Angebote sind für Sie unverbindlich und kostenfrei.