Rhein-Neckar

WENIGER KOSTEN – ABER TROTZDEM EIN PRIMA „BETRIEBS-KLIMA“?

Mit unserer Kompetenz in Sachen Energie-Effizienz machen Sie den ersten Schritt dazu!

Alle reden vom Klimaschutz. Wir auch, denn KEFF - die Regionalen Kompetenzstellen Netzwerks Energieeffizienz - unterstützen die Unternehmen und Betriebe im Land auf dem Weg zu einem besseren „Betriebsklima“ für uns alle. Dabei ist unser Fachgebiet die Energie und deren effiziente Nutzung. Denn weniger Energieverbrauch bei gleicher Leistungsfähigkeit bedeutet weniger Emissionen und weniger Kosten bei deutlich verbesserter Leistungsbilanz. Ob Handwerk oder Industrie, Kleinbetrieb oder Großunternehmen – die jeweilige Bilanz mag verschiedene Dimensionen der Einsparungen aufweisen, aber der Schritt zur effizienteren Nutzung von Energie und anderer Ressourcen zeigt immer deutlich positive Auswirkungen.

Verlassen Sie sich auf gute Expertisen
In der Region Rhein-Neckar ist ihr Partner hierfür ein Verbund, bestehend aus der Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar, dem Umweltkompetenzzentrum Rhein-Neckar e.V. und der Klimaschutz- und Energie-Beratungsagentur Heidelberg – Rhein-Neckar-Kreis gGmbH. Die langjährige Erfahrung dieses Verbunds in Sachen Energie-, Material- und Ressourceneffizienz und viele erfolgreiche Projekte aus diesen Bereichen bilden die breite Basis für eine individuelle Unterstützung in Sachen Energieeffizienz. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, der Klimaschutzagentur Mannheim gGmbH und der Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis sowie der Metropolregion Rhein-Neckar werden alle Unternehmen in der Region kompetent und zuverlässig ab dem ersten Schritt begleitet.

Guter Rat ist teuer
Stimmt meistens – aber nicht in diesem Fall, denn der KEFF-Check (Energiecheck) durch unsere Effizienzmoderatoren ist für Sie absolut kostenlos. Kaum zu glauben, oder?

Vereinbaren Sie daher jetzt einen Termin mit Ihrem KEFF-Effizienzmoderator.
Finden Sie unsere Vorschläge zu gangbaren Wegen und möglichen Lösungen dann plausibel und wollen das umsetzen, so haben wir dafür mit unserer regionalen Datenbank Zugriff auf einen Pool unabhängiger und qualifizierter Energieberater/innen, die Ihr Projekt dann komplett ausarbeiten. Zudem erhalten Sie von uns Informationen zu Fördermitteln für Ihre geplanten Maßnahmen. Und wenn Sie sich dann für die Teilnahme an einem Netzwerk zur Energieeffizienz entschließen, um im Austausch mit anderen Ihre energetische Bilanz kontinuierlich zu verbessern, bringen wir Sie gerne an einen Tisch mit Unternehmen und Betrieben, welche sich die Verbesserung ihres „Betriebsklimas“ auf eine sehr nachhaltige Agenda gesetzt haben.

 

 

Effizienzmoderator(en) in der Region

Rhein-Neckar

N. N.

Effizienzmoderator*in

c/o KliBA gGmbH
Klimaschutz- und Energie-Beratungsagentur Heidelberg – Rhein-Neckar-Kreis
Wieblinger Weg 21
69123 Heidelberg
T 06221 99875-17
F 06221 99875-12

 

 

Zuständigkeitsbereich: Ansprechpartner Handwerksbetriebe

Dr. Nadine Nonnenmacher

Effizienzmoderatorin

IHK Rhein-Neckar
Hans-Böckler-Straße 4
69115 Heidelberg
T 06221 9017-655
F 06221 9017-644

Mit dem Blick in die Zukunft sind Energie- und Ressourceneffizienz für die Unternehmen und Menschen unserer Region wichtige Themen.
Ich möchte mit KEFF unsere Wirtschaft dabei unterstützen, durch Ressourceneinsparung und niedrigere Energiekosten, wettbewerbsfähig zu bleiben und zudem einen Beitrag leisten, die Umwelt nachhaltig für unsere Kinder zu schützen."

Zuständigkeitsbereich: Ansprechpartnerin Industrie- und Handelsbetriebe

Bernhard Röhberg

Effizienzmoderator

IHK Rhein-Neckar
Hans-Böckler-Straße 4
69115 Heidelberg
T 06221 9017-611
F 06221 9017-644

„Die Kompetenzstelle Energieeffizienz fördert die systematische Nutzung  der wirtschaftlich erschließbaren Effizienzpotenziale sowie den Ausbau erneuerbarer Energien. Dies stärkt die regionale Wirtschaft und schont gleichzeitig die Umwelt. Mich motiviert dabei die Chance unsere Zukunft in einem positiven Sinne mitgestalten zu können.“

Zuständigkeitsbereich: Ansprechpartner Industrie- und Handelsbetriebe

Karin Kempe-Staudte

Projektassistentin

c/o KliBA gGmbH
Klimaschutz- und Energie-Beratungsagentur Heidelberg – Rhein-Neckar-Kreis
Wieblinger Weg 21
69123 Heidelberg
T 06221 99875-35
F 06221 99875-12

 

 

„Energie- und Ressourceneffizienz verbindet Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz. Mit unserem regionalen KEFF Energieberaternetzwerk möchte ich den Unternehmen Wege zu einer qualifizierten und unabhängigen Beratung aufzeigen.“

Zuständigkeitsbereich: Ansprechpartnerin Energieberaterdatenbank

Laura Lütkes

Projektassistentin

c/o Umweltkompetenzzentrum Rhein-Neckar e.V. (UKOM)
Eppelheimer Straße 74
69123 Heidelberg
T 06221 7592336

Aktuelles

  • Aktuelles
    28.10.2019

    KEFFIZIENZGIPFEL 2019 – Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller ehrte beispielhafte Umsetzungen von Energieeffizienzmaßnahmen in gewerblichen Betrieben des Landes.

    ...

    Quelle: 
    UTBW
  • Aktuelles
    21.05.2019

    Das Umweltministerium Baden-Württemberg zeichnet mit der Würdigung des „Gipfelstürmers des Jahres“ zum zweiten Mal Unternehmen aus, die einen KEFF-Check durchgeführt sowie anschließend Maßnahmen umgesetzt haben und...

    Quelle: 
    UTBW
  • Aktuelles
    18.03.2019

    Der Unternehmenssektor verantwortet fast ein Viertel des gesamten Energieverbrauchs in Baden-Württemberg. Das kostet Geld und geht zu Lasten der Umwelt. Es geht besser – mit Energieeffizienz! Bis zu 30 Prozent ihres...

    Quelle: 
    UTBW
  • Aktuelles
    15.11.2018

    „Das EU-Verbot der Glühbirne hat eine Technologieentwicklung angestoßen“, sagte Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller beim KEFF-Thementag Beleuchtung am 14. November 2018 in Stuttgart. Im Gespräch mit...

    Quelle: 
    UTBW

Der Keff Effekt

  • Kosten gesenkt
  • Produktion gesichert
  • Wettbewerbsfähigkeit gesteigert
  • Umwelt geschont
Überzeugt?
Wann legen
wir gemeinsam
los?