10.07.2018

KEFF Check bei Eico Quelle in Wallhausen

60 Getränkesorten gehen beim Familienunternehmen in Wallhausen vom Band

Energieeffizienz ist beim Mineralwasserhersteller schon seit langem ein wichtiges Thema und für Wilhelm Einsiedel, Geschäftsführer der EICO Quellen, selbstverständlich Chefsache:  „Wir haben bereits  einige Druckluftleckagen geortet und diese beseitigt - das wird sich deutlich auf der nächsten Energiekostenabrechnung widerspiegeln.“

Er ist begeistert von der Unterstützung der KEFF beim Auffinden von Effizienzpotentialen. Den KEFF Check empfindet er als ein rundherum stimmiges Konzept, bei dem kleine und mittlere Unternehmen ohne eigenen Energiemanager bei der Senkung der Energiekosten unterstützt werden.

Der Rundgang durch die Mineralbrunnenfabrik erweist sich als sehr aufschlussreich. Vor allem in den Bereichen Beleuchtung und Abwärmenutzung liegt noch ein hohes Einsparpotential.

Hier kann der Energieverbrauch reduziert und die Kosten dafür gesenkt werden. „Das bringt allen etwas: den Mitarbeitern,  dem Unternehmen  und der Umwelt. Das packen wir auf jeden Fall an!“, versichert Einsiedel.

Mit Hilfe eines Energieberaters wollen die eico-Quellen an die Detailplanung gehen und im Oktober 2018 mit Umsetzung der Einsparmaßnahmen fertig sein.

Autor

Jana Hafner

Quelle

KEFF Heilbronn-Franken

Ansprechpartner

Jana Hafner

Jana
Hafner
Company Position
07131 9677-334
KEFF Heilbronn-Franken
Daimlerstraße 35
74653 Künzelsau
Deutschland