Unternehmen & Strategie – Die Welt 2050

Am Schlossplatz 5
76437 Rastatt
Deutschland
12.03.2020, 17:00

Wie wollen wir zusammenleben und arbeiten? Die Erde ist unter Stress, der Druck auf die Ökosysteme gewaltig, der Mensch stößt an seine Existenzgrenzen. Ein „Weiter so!“ führt unausweichlich zum Kollaps. Franz-Josef Radermacher stellt die Überlebensfrage und plädiert für Maßnahmen, die trotz aller berechtigten Skepsis Hoffnung auf eine Zukunft des Menschen auf diesem Planeten machen.

Anmeldung und Programm auf der Webseite der Energieagentur Mittelbaden: https://www.energieagentur-mittelbaden.de/veranstaltung/12-03-2020-unter...

Bildquelle KEFF MO
  • 17:00 Uhr: Begrüßung Martin Appel & Thorsten Hauck
    Geschäftsführer Energieagentur & Landkreis Rastatt
  • 17:10 Uhr: Management des Wandels – Überlebensfrage für Mensch & Unternehmen
    Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Radermacher, Wirtschaftswissenschaftler, Globalisierungsgestalter, Club of Rome“
  • 18:10 Uhr: Fragen an den Referenten
  • 18:30 Uhr: Drei Unternehmen, eine Vision - Wandel leben & Zukunft gestalten
    Handwerk - Fachhandel - Dienstleistung
    Alfred Veith, Veith Gebäudetechnik
    Joachim Speck, Heydt Fachhandel
    Dr. Eva-Maria Böker, Bruchsal BTMV
  • 19:10 Uhr: Drei Moderatoren, eine Region  - Klimapositive KEFF-Initiative 2020
    Matthias Friedmann, Energieagentur
    Markus Kauber, KEK Karlsruhe
    Jonas Wilke, UEA Landkreis Karlsruhe
  • 19:30 Uhr: Get-together mit regionalem Imbiss und Livemusik

 

Musikalische Unterstützung: Sabrina Burkard

Moderation: Petra Stalbus

Ansprechpartner

Veranstalter

KEFF MO

Ort

Am Schlossplatz 5
76437 Rastatt
Deutschland