20.05.2021

SDG-basierte Überprüfung der Unternehmensführung

Wie sieht eine nachhaltige Geschäftsführung aus? Was braucht es dafür? Welche Werte soll mein Unternehmen vertreten? Wie kann ich mein Unternehmen hinsichtlich seinen langfristigen Einflüssen auf Mensch und Umwelt überprüfen und welche Verbesserungsmöglichkeiten gibt es?

Mit dem kostenlosen SDG Action Manager Tool von UN Global Compact, der weltgrößten gemeinnützigen Organisation für nachhaltige Unternehmensführung, können Sie Ihre Geschäftstätigkeiten hinsichtlich der Auswirkungen auf die SDGs (Sustainable Development Goals) der UN überprüfen. Die SDGs bestehen aus 17 Zielen, die eine weltweit nachhaltige Entwicklung bis 2030 festlegen. Dabei geht es um wirtschaftliche, soziale und ökologische Ziele wie beispielsweise menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum, die Geschlechtergleichheit oder nachhaltigen Konsum und Produktion. Das SDG Action Manager Tool teilt den Prozess in fünf Schritte:

  1.  Startpunkt definieren Welche SDGs sind für mein Geschäftsmodell relevant? Wofür soll mein Unternehmen stehen? Wie schneidet mein Unternehmen hinsichtlich der SDGs ab, welche Verbesserungspotenziale gibt es, welche Bereiche sind betroffen? Wie schneide ich im Vergleich zu anderen Unternehmen ab?
  2. Ziele festlegen An welchen Stellschrauben möchte ich drehen, um eine weltweit nachhaltige Entwicklung zu unterstützen? Wer oder was ist dafür im Unternehmen anzusprechen, wie kann die Zielvorgabe erreicht werden
  3. Prozess-Monitoring Um in einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu gelangen, wird die Zielverfolgung stetig kontrolliert und gegebenenfalls angepasst. Erfolge werden direkt erfasst und werden kommuniziert.
  4. Implementierung Die Geschäftstätigkeiten werden kontinuierlich hinsichtlich Ihrer Auswirkungen auf die SDGs überprüft und optimiert. Das Bewusstsein für nachhaltige Entwicklung wird im gesamten Unternehmen gelebt und verankert.
  5. Zertifizierung Das Unternehmen wird von externer Stelle hinsichtlich Ihres “SDGs-Fußabdrucks” zertifiziert. Weltweit nutzen bereits über 15.000 Unternehmen das SDG Action Manager Tool, in Deutschland alleine sind es über 500. Darunter sind insbesondere auch viele mittelständisch geprägte Unternehmen zu finden. Nutzen Sie diese kostenlose und unkomplizierte Möglichkeit und verschaffen Sie sich einen Überblick, wie Ihre unternehmerischen Tätigkeiten mit den Zielen der weltweiten nachhaltigen Entwicklung harmonieren.

Unter folgendem Link finden Sie das SDG Action Manager Tool: https://www.unglobalcompact.org/take-action/sdg-action-manager

Ansprechpartner

Jonas Wilke

Jonas
Wilke
Company Position
0721 936-99670
c/o Umwelt- und Energieagentur Kreis Karlsruhe GmbH
Hermann-Beuttenmüller-Str. 6
75015 Bretten
Deutschland