Schulung „Energieeffiziente Pumpenauslegung“

Online-Schulung
Deutschland
15.07.2020, 09:00

Optimierte Pumpenauslegung für mehr Energieeinsparung und Betriebssicherheit

Pumpensysteme verbrauchen weltweit beträchtliche Mengen von Energie. Wenn Pumpen ideal ausgelegt sind, können sie mit einem Wirkungsgrad von über 70 Prozent unterschiedliche Medien fördern. Falsch ausgelegte Pumpsysteme sind Energiefresser, indem sie mit Wirkungsgraden von weit unter 30 Prozent arbeiten. Um sicherzugehen, bevorzugen Anlagenplaner häufig größere Pumpen als notwendig. Dadurch werden Pumpen nicht nur mit einem geringen Wirkungsgrad betrieben, sie reduzieren damit die Betriebssicherheit. Zusätzlich muss eine größere Anschlussleistung als notwendig vorgehalten werden. Beides zusammen verursacht im täglichen Betrieb vermeidbare Kosten und verschwendet unnötig Energie.

Gerade wenn Pumpen getauscht werden, ist ein guter Zeitpunkt, den Prozess mit effizient ausgelegten Pumpen zu optimieren. Dann sind die wichtigen Prozessparameter für eine genau und richtige Auslegung bekannt.

Nach der Schulung

  • sind Sie in der Lage, energieoptimiert Pumpen für Ihre Prozesse auszulegen,
  • haben Sie gelernt, was bei einem Austausch einer Pumpe energetisch verbessert werden kann,
  • wissen Sie, wie Betriebssicherheit und Energieeinsparung zusammengehen kann (gerade, wenn beim Anlagenbetrieb immer häufiger Frequenzumrichter zum Einsatz kommen),
  • haben Sie Kenntnis von gängigen Maßnahmen, mit denen falsch ausgelegte Pumpen betriebssicherer und damit energetisch verbessert werden können.

Format

Aufgrund der durch COVID-19 bedingten Einschränkungen, bieten wir dieses Jahr die Schulung online an. Jede Einheit dauert 50 Minuten und wird mit 10 Minuten Diskussion beendet. Mit zwei Trainern im Dialog wird dies ein abwechslungsreiches Format sein.

Praxisfälle

Schicken Sie gern Ihre Praxisfälle mit technische Einzelheiten (wie Förderhöhe, Fördermedium, Ansaughöhe, Typ und Leistung der Pumpe) vorab per E-Mail bis zum 10. Juli 2020 zu. Im Rahmen der Schulung können einige dieser Fälle exemplarisch diskutiert und gelöst werden.

ABLAUF

9:00 bis 12:00 Uhr drei Einheiten

14:00 bis 16:00 Uhr zwei Einheiten

Die Einheiten bauen aufeinander auf. Für eine erfolgreiche Schulung ist es notwendig, dass Sie an allen Einheiten teilnehmen.

INHALT

  • Wie sind Energieeffizienz und Betriebssicherheit bei Pumpen verbunden?
  • Pumpenauslegung unter energetischen Gesichtspunkten
  • Schwerpunkt: geschlossene Systeme von Pumpen
  • Schwerpunkt: offene Systeme von Pumpen
  • Förder- und Grenzbereiche von Kreiselpumpen
  • Energetisch optimierter Einsatz von Frequenzumrichter
  • Energetische Stolpersteine bei falsch ausgelegten Pumpen

Zielgruppe

Die Schulung ist keine Einführungsveranstaltung. Grundlagen zur Pumpenauslegung werden vorausgesetzt. Die Schulung richtet sich an Meister*innen, Techniker*innen und Ingenieur*innen in der Anlagenbetreuung und in der Anlagenplanung. Die Schulung ist darüber hinaus auch für Energieberater*innen interessant.

Trainer

Dipl. Masch. Ing. Martin Reimann und Uni. Dipl. Herbert Hirsiger

Lerntransfer

Die Teilnehmer*innen erhalten die Schulungsunterlagen zum Download zur Vertiefung.

Die Teilnahme an der Schulung ist für Interessenten aus Baden-Württemberg kostenfrei.

Anmeldung bis zum 14. Juli 2020

Bitte nutzen Sie das Sign-up-Feld in der rechten Navigationsleiste. Sie erhalten anschließend  den Link zur Teilnahme an der Online-Schulung.

 

 

Bildquelle UTBW

Ansprechpartner

Veranstalter

Umweltechnik BW GmbH

Ort

Online-Schulung
Deutschland