18.01.2018

Rückblick KEFF-Neujahrsempfang 17.01.2018

"AUS WÄRME KÄLTE ERZEUGEN"

lautete das Motto beim KEFF-Neujahrsempfang am Mittwoch, 17.01.2018, in der Neuen Aula der Hochschule Aalen.

Wie die Technik dahinter funktioniert und welcher Nutzen sich für Unternehmen ergeben kann, wurde von folgenden Referenten dargestellt:

  • 01 Begrüßung Dirk Zoller, Effizienzmoderator KEFF Ostwürttemberg Prof. Dr.-Ing. Martina Hofmann, Hochschule Aalen  
  • 02 Aus (Ab)Wärme – Kälte Thomas Schneider, InvenSor GmbH, Lutherstadt Wittenberg  
  • 03 Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung in der Praxis – Nutzung von BHKW-Modulen mit  technischen und wirtschaftlichen Aspekten      Sandro Lauer, KW Energie GmbH & Co. KG, Freystadt / Rettelloh 04 Thomas Zeller, WBT Vertriebs GmbH, Einharding Best-Practice-Beispiele  
  • 05 Solare Wärme für gewerbliche und industrielle Anwendungen Dr.-Ing. Harald Drück, Forschungs- und Testzentrum für Solaranlagen (TZS), Universität Suttgart  
  • 06 Heizungsbauer im Wandel - Erfahrungen aus der Praxis Kurt Wolf, Wolf GmbH, Heubach  
  • 07 emsyst Smart-Case - mobiler Messkoffer Hartmut Henzler, Vertriebsleitung Energiemanagementsysteme, R.I.E.MPP GmbH, Oberboihingen

Die Präsentationen der Referenten finden Sie auf der rechten Seite unter Downloads.

Autor

Verena Mischo

Quelle

KEFF Ostwürttemberg