31.07.2018

Mit LED nicht nur Geld sparen, sondern Produktivität steigern

In den meisten Unternehmen werden neben den produktionsspezifischen Maschinen und Anlagen zahlreiche weitere Technologien eingesetzt. Gerade in diesen Querschnittstechnologien, wozu auch die Beleuchtung gehört, steckt ein großes Energieeinsparpotenzial. Weltweit entfallen etwa 19 Prozent des Elektrizitätsverbrauchs auf künstliche Beleuchtung. Durch den Einsatz von LED-Beleuchtungstechnologien in Kombination mit präsenzbasierter Lichtsteuerung ist es möglich, den Stromverbrauch drastisch zu senken: Einsparungen im hohen zweistelligen Prozentbereich sind möglich. Licht und Farbe wirken sich auch auf das Befinden aus. So kann mit geeigneter Beleuchtung neben der Kostenersparnis auch die Konzentration der Mitarbeiter gesteigert werden – zugunsten der Gesundheit, des Wohlbefindens UND der Produktivität. Gehen Sie mit uns im Rahmen eines kostenlosen KEFF-Checks auf die Suche nach Energieeffizienzpotenzialen nicht nur in der Beleuchtung in Ihrem Unternehmen! Wir unterstützen Sie gern!

 

Autor

Stefanie Gauch-Dörre
Bildquelle UTBW