Mit Kraft-Wärme-Kopplung zu mehr Energieeffizienz

Karlstraße 3
89073 Ulm
Deutschland
13.02.2020, 16:30

Mit der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) steigern Sie die Energieeffizienz in Ihrem Unternehmen. Sie profitieren doppelt von der aufgewendeten Energie! Wenn Ihr Unternehmen über das ganze Jahr gleichzeitig viel Wärme (z.B. für Prozesse) und Strom benötigt, ist besonders ein Blockheizkraftwerk interessant. Dadurch wird der Energieverbrauch und der CO2-Austoß um bis zu 30 Prozent gesenkt. Eine weitere Möglichkeit ist die Brennstoffzelle, die vor allem in kleinen Leistungsbereichen einen hohen Nutzen hat. Bei der Veranstaltung erfahren Sie praxisnah, wie die Systeme funktionieren und was beim Betrieb zu beachten ist.

Außerdem können beide Technologien bei einer Begehung im Betrieb besichtigt werden.

Bitte melden Sie sich bis spätestens 10.  Februar 2020 bei Frau Theresa Volk (theresa.volk@keff-bw.de) an.

Bildquelle KEFF Donau-Iller
  • 16:30 Uhr_Begrüßung
    Ernst Hönig, Leiter Energiedienstleistungen/Kundenlösungen Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm
  • 16:35 Uhr_Vorstellung der Kompetenzstelle Donau-Iller
    Theresa Volk, KEFF Donau-Iller
  • 16:45 Uhr_Grundlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (30 Min Vortrag + max. 15 Min Diskussion)
    Simon Schöfisch, SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH
  • 17:30 Uhr_Einsatzmöglichkeiten im Unternehmen – ein Beispiel aus der Praxis
    Jörg Pahl-Meinl, Geschäftsführer Meinl Hotel 6 Restaurant, Neu-Ulm/Reutti
  • 18:00 Uhr_Kleiner Imbiss sowie Möglichkeit zum Austausch
  • 18:15 Uhr_Besichtigung Technikraum mit BHKW und Brennstoffzelle

Ansprechpartner

Veranstalter

KEFF Donau-Iller in Kooperation mit der SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH

Ort

Karlstraße 3
89073 Ulm
Deutschland