Mit Energieeffizienzmaßnahmen zur CO2-Neutralität

IHK Region Stuttgart
Online-Veranstaltung
Deutschland
21.10.2021, 09:00

Kaufentscheidungen werden immer stärker von der Nachhaltigkeit der Produkte und der Einstellung des Unternehmens gegenüber der Umwelt abhängig gemacht. Umso wichtiger ist es aus ökologischer und ökonomischer Sicht, die firmeneigenen CO2-Emissionen zu reduzieren und im besten Fall die CO2 Neutralität zu erreichen. Wussten Sie, dass Sie mithilfe weniger Anpassungen und ohne zusätzliche Investitionen schon bis zu 10 % der Energie in Ihrem Unternehmen einsparen können? Doch wie werden mein Unternehmen, meine Produkte oder Dienstleistungen CO2 neutral? Welche Schritte sind auf dem Weg zur CO2 Neutralität zu gehen und wo gibt es besondere Herausforderungen?

All diese Fragen beantworten Ihnen unsere Referenten aus der Praxis. Sie erklären Ihnen anhand von Praxisbeispielen, wie Sie Ihren CO2-Ausstoß ermitteln und welche Möglichkeiten es gibt, diesen über Energieeffizienzmaßnahmen zu reduzieren. Für verbleibende CO₂-Emissionen, werden Ihnen Klima-schutzmaßnahmen aufgezeigt, mit welchen Sie diese kompensieren können.

Die Veranstaltung richtet sich an Ge-schäftsführer, Führungskräfte und Energieverantwortliche kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) und des Handwerks.

Sie können Sich hier für die Veranstaltung anmelden.

Bildquelle UTBW

PROGRAMM

  • 09:00 Uhr | Begrüßung
  • 09:05 Uhr | Grundlagen Aufbau einer nachhaltigen Klimastrategie
    - Begriffsdefinition: CO2-Neutralität, Klimaneutralität.
    - CO2-Fußabdrucks ermitteln
    Peter Frieß, Fokus Zukunft GmbH & Co. KG, Starnberg
  • 09:35 Uhr | CO2-Fußabdruck Zertifizierung und Ausgleichsmaßnahmen
    - Zertifikatsarten
    - Zertifizierung
    - Emissionsminderungsprojekte
    Peter Paul Ruschin, DEKRA Assurance Services GmbH, Stuttgart
  • 10:10 Uhr | Der Weg zum klimaneutralen Standort
    - Antrieb zur Klimaneutralität
    - Der Weg zur Klimaneutralität
    - Erhaltung der Klimaneutralität
    Gülen Ak, Zeller + Gmelin GmbH & Co. KG, Eislingen/Fils
  • 10:45 Uhr | Ende der Veranstaltung

Ansprechpartner

Veranstalter

IHK Region Stuttgart

Ort

IHK Region Stuttgart
Online-Veranstaltung
Deutschland