"Kraft-Wärme-Kopplung" beim Energi(e)schen Mittwoch

Schönbornstraße 25
75181 Pforzheim-Hohenwart
Deutschland
04.12.2019, 17:00

Einmal Energie aufwenden, zweimal profitieren – das ist das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK).

Ein Blockheizkraftwerk senkt den Energieverbrauch und zugleich den CO2-Ausstoß um gut ein Drittel. Generell ist eine solche Anlage immer dann interessant, wenn Ihr Unternehmen das ganze Jahr gleichzeitig Prozess- oder Heizwärme und Strom benötigt. Wichtig für die Rentabilität ist, dass Sie den produzierten Strom selbst nutzen.

Eine weitere vielversprechende Option ist die Brennstoffzelle, die rein chemisch arbeitet. Vor allen Dingen in kleinen Leistungsklassen gilt sie als Technologie der Zukunft.

Der Themenabend "Kraft-Wärme-Kopplung" am 04. Dezember 2019 vermittelt Ihnen einen praxisnahen Überblick über gängige und innovative Möglichkeiten der Kraft-Wärme-Kopplung.

Die Informationsreihe "Energi(e)scher Mittwoch" der KEFF Nordschwarzwald möchte Ihnen an vier Mittwochen im Jahr 2019 thematisch variierende Informationsabende zu Energieeffizienzthemen rund um die Querschnittstechnologien anbieten und Ihnen zugleich praxisnahe Lösungsmöglichkeiten vermitteln.

Anmeldung:

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos.

Bitte melden Sie sich bis spätestens sieben Tage vor dem Veranstaltungsdatum mit dem Stichwort “ENERGI(E)SCHER MITTWOCH” unter folgender E-Mail-Adresse an: keff-nsw@pforzheim.ihk.de

Bildquelle UTBW

Ansprechpartner

Veranstalter

KEFF Nordschwarzwald

Ort

Schönbornstraße 25
75181 Pforzheim-Hohenwart
Deutschland