Schwarzwald-Baar-Heuberg

VEREINBAREN SIE JETZT IHREN KOSTENLOSEN KEFF-CHECK!

Wer sich den Überblick über alle Energie- und Stoffströme in seinem Unternehmen verschafft, erkennt schnell die großen Einsparpotenziale.
Beim KEFF-Check machen wir genau das. Ihr KEFF-Effizienzmoderator begleitet Sie bei einem Rundgang durch Ihr Unternehmen und unterstützt beim Aufspüren von möglichen Effizienzpotenzialen.
Egal ob kostenfreier und unverbindlicher Einstieg in das Thema Energieeffizienz oder unabhängiger "Blick von außen": Wir stehen Ihnen in allen Fragen zum Thema Energieeffizienz zur Seite und sorgen für Orientierung im weiteren Verlauf.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren kostenfreien Termin bei Ihrem KEFF-Effizienzmoderator Simon Scholl.

topRUNNER in Sachen Energieeffizienz 
Viele Unternehmen haben sich in unserer Region auf den Weg zu mehr Effizienz gemacht. Einige haben beim regionalen Effizienzpreis topRUNNER teilgenommen. Die ausgezeichneten Projekte sehen Sie hier.

Effizienzmoderator(en) in der Region

Schwarzwald-Baar-Heuberg

Simon Scholl

Effizienzmoderator

IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg
Romäusring 4
78050 Villingen-Schwenningen
T 07721 922-149
F 07721 922-9149

„Die Unternehmen unserer Region stehen vor gigantischen Herausforderungen: Investitionsdruck, gesellschaftliche Verantwortung, knappe Ressourcen, Importabhängigkeit und hohe Energiekosten. Gehen wir diese Herausforderungen gemeinsam effizient an. Für mehr Versorgungssicherheit, mehr Klimaschutz, mehr regionale Wertschöpfung und mehr Wettbewerbsfähigkeit!“

Aktuelles

  • Aktuelles
    21.05.2019

    Das Umweltministerium Baden-Württemberg zeichnet mit der Würdigung des „Gipfelstürmers des Jahres“ zum zweiten Mal Unternehmen aus, die einen KEFF-Check durchgeführt sowie anschließend Maßnahmen umgesetzt haben und...

    Quelle: 
    UTBW
  • Aktuelles
    01.04.2019

    Zum ersten Mal wurde der Energieeffizienzpreis "topRUNNER" Schwarzwald-Baar-Heuberg vergeben. Zehn Unternehmen haben es in die Endrunde geschafft und präsentieren Ihre Projekte nun im Rahmen einer Ausstellung...

    Quelle: 
    KEFF Schwarzwald-Baar-Heuberg
  • Aktuelles
    18.03.2019

    Der Unternehmenssektor verantwortet fast ein Viertel des gesamten Energieverbrauchs in Baden-Württemberg. Das kostet Geld und geht zu Lasten der Umwelt. Es geht besser – mit Energieeffizienz! Bis zu 30 Prozent ihres...

    Quelle: 
    UTBW
  • Aktuelles
    15.11.2018

    „Das EU-Verbot der Glühbirne hat eine Technologieentwicklung angestoßen“, sagte Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller beim KEFF-Thementag Beleuchtung am 14. November 2018 in Stuttgart. Im Gespräch mit...

    Quelle: 
    UTBW

Der Keff Effekt

  • Kosten gesenkt
  • Produktion gesichert
  • Wettbewerbsfähigkeit gesteigert
  • Umwelt geschont
Überzeugt?
Wann legen
wir gemeinsam
los?

Träger der regionalen Kompetenzstelle