Donau-Iller

Landen Sie mit Ihrem Unternehmen einen 4-fach Treffer:  

Kosten senken, Image verbessern, Gewinne erhöhen und die Umwelt schützen durch Effizienzsteigerung!

KEFF bedeutet für Sie: Wir helfen Ihnen unabhängig und kostenlos dabei Ihre Konkurrenz- und Wettbewerbsfähigkeit zu festigen und zu steigern.

Viel Erfolg für unsere gemeinsame Arbeit wünschen Ihnen Ihre Ansprechpartner vor Ort: Dr. Mustafa Süslü und Theresa Volk!

Effizienzmoderator(en) in der Region

Donau-Iller

Dr. Mustafa K. Süslü

Effizienzmoderator

IHK Ulm
Olgastr. 95-101
89073 Ulm
T 0731 173-170
F 0731 173-5170

Zuständigkeitsbereich: Industrie, Gewerbe, Handel

Theresa Volk

Projektassistentin

c/o Regionale Energieagentur Ulm gGmbH
Olgastraße 95
89073 Ulm
T 0731 173-273
F 0731 173-275

„Ich bin die Ansprechpartnerin für Handwerksbetriebe in unserer Region und unterstütze die Betriebe dabei, Effizienzpotenziale aufzudecken. Durch Information und die Umsetzung von Maßnahmen können die Betriebe Ihre Energiekosten senken und Ihre Wettbewerbsfähigkeit erhöhen. Insbesondere durch Fördermittel kann oft mit kleinem Aufwand eine große Wirkung erzielt werden, wodurch jeder einen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann."

Zuständigkeitsbereich: Handwerk

Aktuelles

  • Aktuelles
    21.05.2019

    Das Umweltministerium Baden-Württemberg zeichnet mit der Würdigung des „Gipfelstürmers des Jahres“ zum zweiten Mal Unternehmen aus, die einen KEFF-Check durchgeführt sowie anschließend Maßnahmen umgesetzt haben und...

    Quelle: 
    UTBW
  • Aktuelles
    18.03.2019

    Der Unternehmenssektor verantwortet fast ein Viertel des gesamten Energieverbrauchs in Baden-Württemberg. Das kostet Geld und geht zu Lasten der Umwelt. Es geht besser – mit Energieeffizienz! Bis zu 30 Prozent ihres...

    Quelle: 
    UTBW
  • Aktuelles
    15.11.2018

    „Das EU-Verbot der Glühbirne hat eine Technologieentwicklung angestoßen“, sagte Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller beim KEFF-Thementag Beleuchtung am 14. November 2018 in Stuttgart. Im Gespräch mit...

    Quelle: 
    UTBW

Der Keff Effekt

  • Kosten gesenkt
  • Produktion gesichert
  • Wettbewerbsfähigkeit gesteigert
  • Umwelt geschont
Überzeugt?
Wann legen
wir gemeinsam
los?