„Klimaneutrale Unternehmen - Praxisbeispiele und Fördermöglichkeiten“

Online-Veranstaltung
Deutschland
13.10.2022, 16:30

Die Regionale Kompetenzstelle für Energie- und Ressourceneffizienz Ostwürttemberg (KEFF+) läd Sie im Rahmen der Aktionswochen „Gmünd für morgen“ recht herzlich zur digitalen Veranstaltung „Klimaneutrale Unternehmen - Praxisbeispiele und Fördermöglichkeiten“ am 13.10.2022, von 16:30 bis 17:15 Uhr ein.

Eine Anmeldung ist bis zum Beginn der Veranstaltung hier möglich. Sie erhalten dann umgehend den Einwahllink (ZOOM) per Mail.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Einladung richtet Sich an alle Unternehmen - keine regionale Einschränkung.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der IHK Ostwürttemberg statt.

Bildquelle UTBW

PROGRAMM

  • 16:30 Uhr | Begrüßung und Vorstellung der kostenlosen und neutralen Dienstleistungen der Kompetenzstelle für Energie- und Ressourceneffizienz KEFF+ Ostwürttemberg
    Georg Krämer, Effizienzmoderator
    • ​Effizienzpotenziale ifentifizieren
    • ​Fördermittelprogramme recherchieren
    • Energieberater oder Fachexperten vermitteln
  • 16:40 Uhr | Gesetzliche Rahmenbedingungen für Unternehmen in Bezug auf Klimaneutralität und Vorstellung eines CO2-Tools
    Erhard Zwettler, stv. Bereichsleiter Standort & Unternehmensförderung IHK - Ostwürttemberg
  • 16:50 Uhr | Warum und wie klimaneutral?
    Julian Hauber, Gründer und Geschäftsführer der JH-Computers GmbH
    • Vorgehensweise
    • Herausforderungen
    • Erfolge
    • Marktvorteile für Unternehmen und Kunden
  • 17:05 Uhr | Diskussion und Fragen
  • 17:15 Uhr | Ende der Veranstaltung

​Wir freuen uns auf Sie!
Ihr KEFF+ Team Ostwürttemberg
 

Ansprechpartner

Veranstalter

KEFF+ Ostwürttemberg

Ort

Online-Veranstaltung
Deutschland

Anhänge