3. KEFFIZIENZGIPFEL | Verleihung des Gipfelstürmerawards 2020

Online-Event
Deutschland
19.11.2020, 13:30

Prämierung des KEFF-Gipfelstürmer des Jahres 2020

Bereits zum dritten Mal zeichnet das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg wieder besonders innovative und vorbildliche Unternehmen im Land aus, die am sogenannten KEFF-Check teilgenommen und betriebliche Maßnahmen zur Energieeffizienz umgesetzt haben. Neben dem Gipfelstürmer-Award der „Regionalen Kompetenzstellen Netzwerk Energieeffizienz – KEFF“ erhält der Sieger ein Preisgeld von 10.000 Euro, die Zweitplatzierten nehmen 5.000 Euro und die Drittplatzierten 3.000 Euro neben Ruhm und Ehre mit heim.

Lassen Sie sich durch Umsetzungsbeispiele, die durch das Projekt KEFF angestoßen wurden, in Ihrer täglichen Arbeit inspirieren.

Aus knapp 40 Einreichungen hat die Jury im Juli bereits die Top 10 ausgewählt. Beim Event wird bekanntgegeben, welche Unternehmen aus diesem Kreis die drei Hauptpreise gewonnen haben.

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation wird der KEFFIZIENZGIPEL 2020 als reines Online-Event durchgeführt. Zwar virtuell, dennoch spannend und hochinteressant mit vielen Highlights! Denn neben der Preisverleihung feierte das Projekt Jubiläum: 5 Jahre KEFF! Neben den Pitches der Top-Platzierten geben deshalb sechs KEFF-Regionen spannende EInblicke in ihre Arbeit.

 

Bildquelle Stefan Longin

PROGRAMM

  • Begrüßung und Moderation Dr.-Ing. Hannes Spieth, Geschäftsführer, Umwelttechnik BW GmbH

  • Einblicke ins KEFF-Business 6 kurze Fachimpulse aus den Regionen

    • KEFF Südlicher Oberrhein "Wirkung von KEFF"

    • KEFF Region Stuttgart "KEFF-Check als Simple Show"

    • KEFF Mittlerer Oberrhein "Aspekt Klimaneutralität"

    • KEFF Ostwürttemberg "Energiemanagement"

    • KEFF Hochrhein-Bodensee "Abwärmenutzung"

    • KEFF Donau-Iller "Einsatz von Förderprogrammen"

  • Laudatio Erich Unterwurzacher, Direktor für Regionalpolitik und Städteentwicklung in der EU-Kommission

  • „Fünf Jahre KEFF“ – Regionale Kompetenzstellen Netzwerk Energieeffizienz Franz Untersteller MdL, Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg

  • KEFF gecheckt und überzeugend gepitcht Aus den Reihen der Top 10 gehen 7 Unternehmen ins Rennen um den Publikumspreis des KEFFIZIENZGIPFEL 2020, der per Live-Abstimmung des Online-Publikums gewählt wird

  • And the winner is .... Umweltminister Franz Untersteller gibt die 3 Hauptpreise bekannt und zeichnet den "Gipfelstürmer 2020" aus 

Ansprechpartner

Veranstalter

KEFF Zentrale Koordinierungsstelle

Ort

Online-Event
Deutschland