KEFF-Thementag | Heizung, Klima und Lüftung

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg (Konferenzsaal I und II)
im Gebäude Willy-Brandt-Straße 41
70173 Stuttgart
Deutschland
08.05.2019, 14:00

Rund 35 Prozent des Endenergieverbrauchs in Deutschland entfallen auf den Gebäudebereich und davon wiederum mehr als ein Drittel auf Nichtwohngebäude. Ein Großteil dieser Energie wird für raumlufttechnische Anlagen aufgewendet, in denen die Funktionen Heizung, Lüftung und Klimatisierung zusammengefasst sind. Neben der Beleuchtung haben raumlufttechnische Anlagen einen hohen Anteil am Energieverbrauch – im Sektor Gewerbe, Handel und Dienstleistung liegt er bei gut 50 Prozent. Häufig wird der Energieeffizienz von raumlufttechnischen Anlagen wenig Beachtung geschenkt. Doch hier schlummern große Einsparpotenziale!

Der KEFF-Thementag zeigt Ihnen ein breit gefächertes Angebot an Möglichkeiten der energetischen Optimierung in den Bereichen Heizung, Lüftung und Klimatisierung auf:

  • Beheizung von Gebäuden mit Wärmepumpen
  • Energieeffizienz in der Lüftungstechnik
  • Heizen und Kühlen mit einer Wärmepumpe/Kälteanlage
  • Gebäudeklimatisierung mit Sorptionsanlagen
  • Optimierung der Gebäudeklimatisierung durch Freikühlung und adiabate Kühlung

Nutzen Sie die Chance, von Vorzeigeprojekten Ihrer Branche zu lernen. Die Veranstaltung bietet Ihnen ausreichend Zeit und Raum, sich mit Fachleuten auszutauschen.

Die Teilnehmerzahl für die Veranstaltung ist begrenzt. Wir bitten um Anmeldung bis zum 5. Mai 2019. Sollten Sie kurzfristig verhindert sein, danken wir für eine Nachricht. Die Teilnahme ist kostenlos.

Bildquelle FAHRENHEIT

PROGRAMM

  • 13:30 Uhr Eintreffen der Teilnehmer und Registrierung
  • 14:00 Uhr Begrüßung
    Franz Untersteller MdL, Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg
  • 14:15 Uhr Das KEFF-Netzwerk
    Dr. Mustafa K. Süslü, Effizienzmoderator, Regionale Kompetenzstelle Energieeffizienz Donau-lller, Ulm
  • 14:30 Uhr Energieeffizienzpotenziale in der Lüftungstechnik
    Manfred Müller, Technische Leitung AHU, Rosenberg Ventilatoren GmbH, Künzelsau
  • 15:00 Uhr Beheizung von Nichtwohngebäuden mittels Wärmepumpe
    Michael Bachseitz, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Hochschule Biberach, Biberach
  • 15:20 Uhr Fragerunde, Kaffeepause mit begleitender Firmenausstellung
  • 16:10 Uhr Gleichzeitig Heizen und Kühlen mit einer Kälteanlage/Wärmepumpe
    Steffen Bauknecht, Verkaufsleiter Heiztechnik Deutschland, Mitsubishi Electric Europe B.V., Ratingen
  • 16:30 Uhr Adsorptionskälteanlage für die Gebäudeklimatisierung
    Gregor Feig, Head of Sales, Fahrenheit GmbH, München
  • 16:50 Uhr Adiabate Kühlung und Freikühlung zur Effizienzsteigerung einer Klimakälteanlage
    Wolfgang Schäfer, Regionalleiter Vertrieb Süd, Menerga GmbH, Mülheim an der Ruhr
  • 17:10 Uhr Absorptionskälteanlage für die Gebäudeklimatisierung
    Bernd Hebenstreit, Vertriebsleiter, EAW Energieanlagenbau GmbH, Römhild
  • 17:30 Uhr Fragerunde, Netzwerken mit kleinem Imbiss und begleitender Firmenausstellung
  • 18:45 Uhr Ende der Veranstaltung

Ansprechpartner

Veranstalter

KEFF Zentrale Koordinierungsstelle

Ort

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg (Konferenzsaal I und II)
im Gebäude Willy-Brandt-Straße 41
70173 Stuttgart
Deutschland