Energieeffizient in Führung gehen

ThyssenKrupp Testturm
Berner Feld 60
78628 Rottweil
Deutschland
17.09.2019, 09:00

Zur Anmeldung

Zu Beginn des Workshops erwartet Sie ein motivierender Vortrag von Professor Alexander Sauer über Energieeffizienz als Beitrag zu Klimaschutz und Energiewende. Dabei geht er auf die internationalen und nationalen Perspektiven ein und beleuchtet die Rolle der Wirtschaft in diesem Zusammenhang. Durch den Energie-Effizienz-Index der Industrie, der an den ifo-Geschäftsklimaindex angelehnt ist und zweimal jährlich durch das Institut für Energieeffizienz in der Produktion (EEP) unter Leitung von Professor Sauer erhoben wird, weiß er, wo in Unternehmen der Schuh in Sachen Effizienz drückt und wartet mit Lösungsmöglichkeiten auf, um mögliche Barrieren für mehr Effizienz und dadurch hohe Energiekosten im Unternehmen abzubauen.

Effizienzprojekte qualitätsvoll, termin- und kostensicher - Diese Herausforderung packen wir an!

Methodisch konzipierte Arbeitswelten für die stetige Optimierung ihres Geschäfts sind das Kerngeschäft der Vollack-Gruppe. Im Rahmen des Workshops erfahren Sie, wie die aus der Bauplanung stammende Methode von Vollack auch in Ihrem Unternehmen Anwendung findet. Um Ihr Projekt zum Erfolg zu führen, wird ein spezifisches Anforderungsprofil auf Grundlage der laufenden Arbeitsprozesse, der Zukunftsstrategie, der lokalen Bedingungen und der Budgetvorgaben entwickelt. Mit Best-Practice-Beispielen aus dem innovativen Mittelstand der Region liefern wir Ihnen die Impulse für Ihr nächstes Projekt gleich mit.

Zur Anmeldung

Bildquelle Ricardo Gomez Angel

PROGRAMM

  • 09:00 Uhr Beginn der Veranstaltung
  • 09:15 Uhr Begrüßung und Einführung
  • 09:30 Uhr Keynote Prof. Dr. Alexander Sauer
    Energieeffizienz als Beitrag zu Klimaschutz und Energiewende – internationale und nationale Perspektiven.
  • 10:30 Uhr Vortrag Dipl.-Ing. Ingo Höffle
    Mit Vision und Strategie zu mehr Effizienz im Unternehmen
  • 10:50 Uhr Kaffeepause
  • 11:00 Uhr Interaktion
    Vorstellungsrunde und Austausch der Teilnehmer, Vision zur Nachhaltigkeit und Energieeffizienz
  • 12:00 Uhr Turmführung mit Schwerpunkt Gebäudetechnik
  • 12:45 Uhr Mittagspause
  • 13:30 Uhr Arbeitsphase
    Erstellung einer Effizienz-Roadmap anhand eines Fallbeispiels
  • 14:30 Uhr Best Practice
    Hard Facts von erfolgreichen Projekten
  • 15:00 Uhr Zusammenfassung und Feedback
  • 15:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Ansprechpartner

Veranstalter

KEFF Schwarzwald-Baar-Heuberg

Ort

ThyssenKrupp Testturm
Berner Feld 60
78628 Rottweil
Deutschland