19.11.2018

Der passende Energieberater

Der Weg zum passenden Energieberater oder zur passenden Energieberaterin

Für Unternehmer lohnen sich Energieeffizienzmaßnahmen gleich mehrfach: Zum einen sparen sie Energiekosten und stärken die Wettbewerbsfähigkeit. Zum anderen reduzieren sie den CO2-Ausstoß und schonen so das Klima. Ein Erfolg versprechender Weg in Richtung Energieeffizienz ist die Begleitung durch erfahrene Partner. Wie aber findet sich der passende Energieberater oder die passende Energieberaterin? Da die Herausforderungen vielfältig und komplex sind, lohnt es sich, bei der Auswahl genau hinzuschauen. Das Institut für Energieeffizienz in der Produktion (EEP) der Universität Stuttgart erhebt halbjährlich aktuelle und geplante Aktivitäten der Industrie zur Energieeffizienz und hat dabei herausgearbeitet, dass ein Drittel der Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen – sowohl in kleinen als auch in großen Unternehmen – die Suche nach einem passenden Berater oder einer passenden Beraterin immer noch nicht einfach genug finden. Licht ins Dunkel bringt Ihr KEFF-Effizienzmoderator oder Ihre Effizienzmoderatorin. Wir bieten Ihnen mit dem KEFF-Check nicht nur eine kostenfreie und neutrale Energieeffizienzerstanalyse, sondern unterstützen Sie auch bei der Suche nach passenden Partnern für die Umsetzung.

 

Melden Sie sich!

 

 

Autor

Stefanie Gauch-Dörre
Bildquelle UTBW