ABGESAGT: Energiekosten im kleinen Unternehmen oder im Büro senken

Hebelstrasse 15
Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur gGmbH (KEK)
76133 Karlsruhe
Deutschland
27.11.2020, 15:00

Auch Kleinunternehmer und Start-ups können etwas zum Klimaschutz beitragen, in dem sie ihren Energieverbrauch senken, bzw. die eigene klimafreundliche Stromproduktion direkt vor Ort verbrauchen. Steckerfertige PV-Module eignen sich auch für Unternehmen mit reinem Bürobetrieb.

Was ist ein Balkonmodul und wie funktionieren sie? Was muss man bei Kauf und Installation beachten? Muss man es anmelden? Diese und weitere Fragen wollen wir mit Ihnen am 27. November um 15:00 Uhr in unserem Workshop besprechen. Zwei verschiedene Modelle stehen zum Anfassen bereit.

Da die Plätze aufgrund Corona auf 8 Personen begrenzt sind, bitten wir um vorherige Anmeldung bei Frau Maria Gagliardi-Reolon vom PV-Netzwerk unter der Email "gagliardi-reolon@kek-karlsruhe.de". Bitte geben Sie Name, Anschrift und Telefonnummer oder Emailadresse an. Wir freuen uns auf Sie! Bei Bedarf werden wir weitere Termine anbieten.

In Koopertion mit dem PV-Netzwerk Baden-Württemberg und der KEK

Bildquelle KEFF MO / KEK

Programm

  • Einführung: Wir beantworten in einem Kurzvortrag die wichtigsten Fragen zu Balkonmodulen
  • Demonstration: Wir stellen unsere Balkonmodule vor und erklären die Bauteile
  • Umsetzung und Anschaffung: Wir geben konkrete Tipps zur Anschaffung, Anmeldung, Installation und Nutzung im Büro bzw. Unternehmen

Ansprechpartner

Veranstalter

PV Netzwerk Baden-Württemberg, KEFF MO und die KEK Karlsruhe

Ort

Hebelstrasse 15
Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur gGmbH (KEK)
76133 Karlsruhe
Deutschland