Themenabend "Ressource Mensch - Ressource Technik"

Pforzheimer Straße 68
Buhlsche Mühle
76275 Ettlingen
Deutschland
07.06.2018, 17:00

Würden Sie einen Baum fällen, wenn Sie einen Zahnstocher brauchen?

Sicherlich nicht. Denn das wäre weder eine ressourceneffiziente Nutzung der Umwelt noch der Arbeitskraft des Menschen. Doch in vielen Unternehmen wird ähnlich unachtsam und verschwenderisch mit ihren kostbarsten Ressourcen umgegangen - und Geld, deutlich ausgedrückt, zum Fenster hinaus geworfen. Dabei ist ein effizienter und nachhaltiger Umgang mit Ressourcen nicht nur leicht möglich, sondern er rechnet sich auch!  Unternehmer, die klug mit Ressourceneffizienz, Nachhaltigkeit und dem Faktor Mensch umgehen, gewinnen einen erheblichen Wettbewerbsvorteil. Da sie dadurch Material- und Personalkosten Ihres Unternehmens reduzieren und Ihren Gewinn steigern.

45% Materialkostenanteil im verarbeitenden Gewerbe

Mehr Effizienz beim Einsatz von Energie, Ressourcen und Material senkt Kosten und stärkt nachhaltiges Wirtschaften. 10% Einsparung an Materialkosten sind immer drin.

20% Personalkostenanteil im Unternehmen Ein bestmöglicher Einsatz Ihrer Personalressourcen ist nicht nur für Ihr Unternehmen gewinnbringend, sondern auch für Ihre Mitarbeiter und Sie selbst als Unternehmer und Mensch.

10-20% Effizienzsteigerung im Unternehmen

Die beste und billigste Energie ist die, die nicht benötigt wird. Dies reduziert nicht nur Fix- und Stückkosten Ihres Unternehmens, sondern auch gleichzeitig die Belastungen für Mensch und Umwelt.

Sie werden sehen: ökonomisches, ökologisches und soziales Handeln können sich gewinnbringend ergänzen. Dazu gibt Ihnen der Ressourcenabend wertvolle praktische Impulse. Sie werden sich der Ressourcen in Ihrem Unternehmen bewusst und kommen dem Ziel näher, nachhaltige und wirtschaftliche Entscheidungen für die Zukunft Ihres Unternehmens zu treffen. Wir freuen uns auf einen effizienten Abend mit Ihnen - mit spannenden Vorträgen, Diskussion und Austausch!

PS: Schon einmal darüber nachgedacht, dass SIE als Unternehmer die wichtigste Ressource Ihres Unternehmens sind? Wie Sie nachhaltig und effizient mit Ihren eigenen Energien umgehen, auch dazu gibt es konkrete Impulse.

Die Referenten des Abends:

Jürgen Gackstatter Dipl.-Ing.(FH) und Betriebswirt Steinbeis Beratungszentrum Ressourceneffizienz und Innovation, Stuttgart

 

Thomas Kiefer Optimierer und Begleiter, Rastatt www.thomas-kiefer.de

 

Matthias Friedmann Effizienzmoderator KEFF Mittlerer Oberrhein, Rastatt

Themenabend "Ressourceneffizienz": Der enerGiesche Donnerstag bei KEFF Mittlerer Oberrhein

Anmeldung bis zum 1. Juni per Email oder Telefon an "markus.kauber[at]keff-bw.de" oder "ute.matysek[at]keff-bw.de"

  • 17:00 Uhr     Begrüßung und Einführung

Was ist KEFF? Wofür möchte KEFF Anstoß sein?
Leben und Arbeiten wir nachhaltig?

Matthias Friedmann
 

  • 17:20 Uhr     Vortrag 1: Ressource Technik

Material- und Ressourceneffizienz Grundlagen
Unternehmensressourcen wirtschaftlich sinnvoll nutzen
Umsatz steigern oder Materialkosten senken?
Industrie 4.0 – Automation von Unternehmensprozessen
Förderprogramm Ressourceneffizienzfinanzierung

Jürgen Gackstatter
 

  • 17:50 Uhr     10 Minuten Pause

Auftanken und Ressourcen regenerieren

 

  • 18:00 Uhr     Vortrag 2: Ressource Mensch

Freiraum für Kernaufgaben, aber wie?
Komplexität meistern, eigene Belastbarkeit bewahren und Selbststeuerung stärken
Potenziale wahrnehmen und Wertschöpfung steigern
Unternehmensführung 4.0 - Der Mensch im Mittelpunkt

Thomas Kiefer
 

  • 18:30 Uhr     Diskussion

Die Referenten stehen für Ihre Fragen zur Verfügung.

 

  • 19:00 Uhr     Ende der Veranstaltung

Natürlich nicht ohne eine kleine Stärkung!

Ansprechpartner

Veranstalter

KEFF Mittlerer Oberrhein

Ort

Pforzheimer Straße 68
Buhlsche Mühle
76275 Ettlingen
Deutschland