Energieeffizienznetzwerke – voneinander profitieren

Hotel Feldeck
Klettgaustraße 1
79787 Lauchringen
Deutschland
20.07.2017, 17:00

Voneinander lernen heißt miteinander profitieren. Energieeffizienz-Netzwerke haben sich als effektives Instrument etabliert, den Energieverbrauch in Unternehmen zu senken und die Energieeffizienz zu steigern. Im Rahmen des Workshops wollen wir Ihnen die grundlegende Funktionsweise und die Vorteile von Energieeffizienznetzwerken vorstellen. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen eines bereits erfolgreich laufenden Energieeffizienz-Netzwerks und wollen zum Ausklang diskutieren, wie Sie als Unternehmer von der Gründung eines Energieeffizienznetzwerks in unserer Region profitieren können.

ANMELDUNG bis zum 30. Juni 2017 bei Frau Franziska Kennemann (Kontaktdaten rechtsstehend).

PROGRAMM

  • 17:00 Uhr Begrüßung
    Franziska Kennemann, KEFF Hochrhein-Bodensee
  • 17:15 Uhr Energieeffizienz-Netzwerke – Vorteile, Ziele, Förderung
    Michael Mai, IREES
  • 18:00 Uhr Best Practice – Erfahrungen aus bestehenden Energieeffizienz-Netzwerken
    Klaus Schüler, Umweltbeauftragter, Alfred Schladerer Alte Schwarzwälder Hausbrennerei GmbH
  • 18:30 Uhr Offene Diskussion zur Gründung von Energieeffizienz-Netzwerken in der Region
    Diskussionsleitung Franziska Kennemann 
  • 19:30 Uhr Veranstaltungsende

Ansprechpartner

Franziska Kennemann

Franziska
Kennemann
KEFF Hochrhein-Bodensee
Effizienzmoderatorin der regionalen Kompetenzstelle Hochrhein-Bodensee
07621 161617-1
c/o Energieagentur Landkreis Lörrach GmbH
Marktplatz 7
79539 Lörrach
Deutschland

Veranstalter

KEFF Hochrhein-Bodensee

Ort

Hotel Feldeck
Klettgaustraße 1
79787 Lauchringen
Deutschland