Energieeffiziente Beleuchtungstechnik – Selbermachen oder Contracting?

IHK Bezirkskammer Göppingen
Jahnstraße 36
73037 Göppingen
Deutschland
21.02.2018, 14:00

Licht ist ein integraler Bestandteil fast jeder Umgebung und extrem vielseitig. Eine Produktionshalle oder ein Büro möglichst kostengünstig und energieeffizient mit LED zu beleuchten, eine biologisch wirksame Lichtlösung für ein Krankenhaus zu konzipieren oder eine bestehende kommunale Außenbeleuchtungslösung komplett zu sanieren - jede dieser Applikationen zeichnet sich durch ganz spezielle beleuchtungstechnische Anforderungen aus. Viele alte Beleuchtungsanlagen werden den neuen Bestimmungen nicht mehr gerecht – hier steckt ein großes Einsparpotenzial. Je älter die Anlage, desto höher sind die möglichen Einsparungen. Intelligent geplante Beleuchtungskonzepte bringen hohe Lichtqualität und maximale Energieeffizienz unter einen Hut.

Welcher Lösungsansatz ist für mein Unternehmen der Beste, um eine bedarfsgerechte und effiziente Beleuchtungsanlage zu erhalten?

Die Veranstaltung ist kostenfrei und zeigt Geschäftsführern sowie technischen und kaufmännischen Verantwortlichen anhand von Praxisbeispielen wichtige Aspekte, die bei einer Beleuchtungssanierung zu berücksichtigen sind. Ein strukturierter Sanierungsprozess hilft, Effizienzpotenziale zu erfassen und sorgt dauerhaft für hohe Lichtqualität bei niedrigen Stromkosten.

 

Anmeldung bitte bis 14. Februar 2018

online unter: www.ihk.st/event/175106489

 

 

 

 

 

Ansprechpartner

Tobias Knayer

Tobias
Knayer
KEFF Region Stuttgart
Effizienzmoderator der regionalen Kompetenzstelle Energieeffizienz Region Stuttgart
0711 2005-1502
IHK Region Stuttgart
Jägerstraße 30
70174 Stuttgart
Deutschland

Veranstalter

KEFF Region Stuttgart

Ort

IHK Bezirkskammer Göppingen
Jahnstraße 36
73037 Göppingen
Deutschland